Newsletter Oktober 2018

Neues von der Energieagentur

Sehr geehrte Mitglieder, Freundinnen und Freunde der Energieagentur Region Göttingen,

nun, da es wieder kälter wird, möchten wir uns dem Thema Heizung wieder intensiver widmen. Ab Oktober können Sie sich bei uns für eine Heizungsvisite anmelden und einen Überblick darüber ver- schaffen, wie Sie den Verbrauch Ihrer Heizungsanlage reduzieren und somit Kosten sparen können.

In Hann. Münden stellen wir am 19. Oktober nach einem Jahr gemeinsamer Arbeit das Quartiers- konzept mit den enthaltenen Projektideen vor, die in einem Folgeprojekt umgesetzt werden können.

Auch dieses Jahr suchen wir wieder Vorbilder, die ihre Häuser vorbildlich und energieeffizient saniert haben und sie am 11. November für BesucherInnen öffnen. Die HauseigentümerInnen zeigen ihre Gebäude und berichten von ihren Sanierungserfahrungen und erzählen, wie es sich darin lebt.

Herbstliche Grüße

Doreen Fragel

Geschäftsführerin der Energieagentur Region Göttingen e.V.

 

Ausblick Oktober 2018

Göttingen, 01.10.2018: Start Heizungsvisite

Geben Sie jährlich mehr als nötig für Wärme aus? Energieeffizienz, Komfort und Sicherheit von Heizungsanlagen sind nicht immer auf dem aktuellen Stand. Nutzen Sie deshalb ab dem 01.10. die Heizungsvisite und verschaffen sich einen Überblick, wie Sie den Verbrauch reduzieren und Kosten sparen können. Der Experte oder die Expertin schaut sich Ihre Heizung, Fenster und Dämmung an und gibt Ihnen wertvolle Hinweise:

  • zur Optimierung mit kostengünstigen Maßnahmen
  • zur Heizungsmodernisierung mit effizienter Technik
  • zu aktuellen Fördermöglichkeiten

Die neutrale Beratung ist für Eigentümer von Familienhäusern in der Region Göttingen.
Die Beratung im Wert von ca. 220 Euro kann, soweit das geförderte Kontingent reicht, für 20 Euro vereinbart werden.

Göttingen, 09.-10.10.2018: 6. Forum Agroforstsysteme „Brücken bilden”

Das Forum Agroforstsysteme findet vom 9. bis 10. Oktober zum 6. Mal in Göttingen statt und versteht sich als Plattform, um dieser Landnutzungsform zu einem größeren Bekanntheitsgrad und einer flächenrelevanten Umsetzung zu verhelfen. Über ein vielfältiges Themenspektrum und entsprechende Impuls- und Kurzvorträge sowie mittels moderierter Posterbeiträge werden die aktuell wichtigsten Fragestellungen aufgegriffen und diskutiert.

Der TeilnehmerInnenbeitrag für beide Tage mit Abendveranstaltung beträgt 90 Euro.
Anmelden können Sie sich hier: https://agroforst-info.de/anmeldung-6-forum-agroforstsysteme/
Weitere Informationen und das Programm finden Sie hier: https://agroforst-info.de/wp-content/uploads/2018/03/Flyer-Agroforstforum-2018.pdf

Göttingen, 15.10.2018: Claudia Kemfert – Das fossile Imperium schlägt zurück

Im Rahmen des diesjährigen Göttinger Literaturherbstes kommt Claudia Kemfert nach Göttingen, um über ihr aktuelles Buch zu sprechen. Claudia Kemfert ist die bekannteste deutsche Wissenschaftlerin für Energie und Klimaökonomie. Sie leitet die Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) und ist Professorin für Energieökonomie und Nachhaltigkeit.
Ihr Buch „Das fossile Imperium schlägt zurück – Warum wir die Energiewende jetzt verteidigen müssen” (Murmann 2017) ist ein wegweisendes, gewichtiges Pamphlet, das zum Widerstand gegen das fossile Imperium aufruft. Denn im Krieg der Energiewelten zwischen fossiler Energie und erneuerbaren Energien wird auf der einen Seite vor allem mit Propaganda und Fake News gearbeitet. Im Gespräch mit Patrick Cramer (MPI für biophysikalische Chemie) klärt Claudia Kemfert auf.

19:00 Uhr in der Paulinerkirche.

Tickets bekommen Sie ab 14 € hier: literaturherbst.reservix.de/p/reservix/event/1241934

Göttingen, 14.10.2018: HAKS Trainingslager - Gemeinsam stark im Klimaschutz

Am 14.10. um 12:00 findet das HAKS Trainingslager „Gemeinsam stark im Klimaschutz” im Trainingszentrum der BG Göttingen statt. Teilnehmen können Ausbildende und Auszubildende aus allen am Bau beteiligten Gewerken. Inhaltlich besteht an dem Tag die Wahl, eines der folgenden Module zu belegen:

  • HAKS-Modul: Ressourcenschonender Materialeinsatz
  • HAKS-Modul: Werkzeuge der Zukunft – Nachhaltiges Wirtschaften und Digitales Lehren & Lernen
  • HAKS-Modul: Energieeffizienz und Nachhaltigkeit als Ausführungsqualität

Alle TeilnehmerInnen bekommen eine kostenlose Sitzplatzkarte für das
Erstliga-Basketballspiel der BG Göttingen gegen die s.Oliver Würzburg, das sie im Anschluss an die Veranstaltung besuchen können. Interessiert? Dann können Sie sich formlos bei Aaron Fraeter anmelden: fraeter@remove-this.energieagentur-goettingen.de | 0551 38 42 13 41

Hann. Münden, 19.10.2018: Bürgerversammlung

Am 19. Oktober um 18:00 Uhr wird in Hann. Münden auf der 2. Bürgerversammlung das Quartierskonzept für das Quartier Neumünden Fuldablick vorgestellt, an dem wir gemeinsam mit dem Ingenieurbüro Target, der Klimaschutzagentur Weserbergland, der Verwaltung in Hann. Münden und den BürgerInnen des Quartiers seit einem Jahr gearbeitet haben. Das Konzept enthält 33 Maßnahmen, die mithilfe eines Sanierungsmanagements umgesetzt werden könnten. Darüber berät die Lokalpolitik derzeit.

Göttingen, 29.10.2018: Repaircafé für Smartphones

17:00 im Weltladencafé, Nikolaistraße 10. Bitte anmelden über die Homepage von Greenpeace Göttingen. Greenpeace

Göttingen, 11.11.2018: Vorbilder gesucht! – Tag des Effizienzhauses

Sie haben Ihr Haus energieeffizient (teil-)saniert oder wohnen in einem Passivhaus und möchten Ihre Sanierungserfolge gerne Ihren NachbarInnen, FreundInnen und KollegInnen vorstellen? Dann machen Sie mit beim „Tag des Effizienzhauses - Wegen Sanierung geöffnet” am 11. November, den die Energieagentur Region Göttingen in der Region etabliert hat.
Bei kleinen Führungen am 11. November 2018, zu denen auch Ihre beteiligten ArchitektInnen und HandwerkerInnen eingeladen werden können, stellen Sie ihre energetische Sanierung vor. Die BesucherInnen können sich so aus erster Hand über energetische Sanierungsmaßnahmen informieren und wertvolle Praxistipps für eigene Vorhaben mitnehmen.

Wir würden uns freuen, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich bei uns anmelden: https://energieagentur-goettingen.us15.list-manage.com/subscribe?u=c88c057dcb5deebbe1061b974&id=84bda6abda

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen unter der 0551 38 42 13 10 sowie per info@remove-this.energieagentur-goettingen.de gerne zur Verfügung.

Rückblick

Eröffnung Feierabendmarkt Adelebsen

Am 14.09. haben wir die Eröffnung des neuen Feierabendmarktes auf dem Rathausparkplatz in Adelebsen gefeiert. Der Markt ist als eines der Projekte aus dem Quartierskonzept entstanden. Der Markt war bei der Eröffnung so gut besucht, dass sich Schlangen an den Ständen bildeten.

Aktuell kann man auf dem Markt wöchentlich von 14 – 18 Uhr an 8 Ständen einkaufen. Im Angebot stehen Obst und Gemüse, Schnittblumen und Topfpflanzen, Honig, Wurstwaren, geräucherte Forellen und Eier, Käse und Fleisch von lokal gehaltenen Galloway-Rindern. Es sollen noch weitere MarktbeschickerInnen akquiriert werden.

KMU testen e-Transporter

Der Transporter mit Elektroantrieb der Marke Maxus EV 80 wurde im September von verschiedenen Betrieben des Unternehmensnetzwerkes Energieeffizienz Region Göttingen auf Herz und Nieren geprüft. Hierfür haben wir ein solches Fahrzeug für mehrere Wochen gemietet. Die Netzwerkfirmen konnten den Elektrotransporter tageweise für ihre Einsatzzwecke testen und vor allem auch die Handhabung und Praxistauglichkeit des Ladens ausprobieren. Hierfür hat die EAM und die Harz Energie eine Ladekarte für ihre Ladesäulen zur Verfügung gestellt.

Einweihung e-Ladesäule am Gasthaus „Letzter Heller”

Am 5. September nahmen die Versorgungsbetriebe Hann. Münden die öffentliche Ladestation für Elektroautos auf dem Parkplatz gegenüber des Gasthauses „Letzter Heller” an der B80 in Betrieb. Das Gasthaus ist Mitglied in einem unserer Unternehmensnetzwerke Energieeffizienz. Das Tanken an der Ladesäule ist kostenfrei. Karten zum Freischalten sind bei den Versorgungsbetrieben und vor Ort im Gasthaus erhältlich.

Preisverleihung „Klima Kommunal 2018”

Am 28. August wurden wir beim niedersächsischen Klimaschutzwettbewerb „Klima kommunal 2018” für unser gemeinsames Projekt mit dem Flecken Adelebsen „Integriertes Energetisches Stadtquartierskonzept Wohnquartier Adelebsen” vom niedersächsischen Umweltminister Olaf Lies ausgezeichnet.
Zu den Preisträgern gehören unter anderem die Landkreise Göttingen und Northeim mit dem Wettbewerb ”Unser Dorf fährt elektrisch” und das „Betriebliche Mobilitätsmanagement” (nur Landkreis Göttingen). Auch die Stadt Göttingen gewann ein Preisgeld für das Projekt „Klimaschutz im Zentrum” und die „Klimaschutz-Tage 2017”.

Windfest

Am 19. August haben wir den 20-jährigen Betrieb der einzigen Windkraftanlage auf dem Göttinger Stadtgebiet gemeinsam mit den Betreibern der Anlage, dem Energie-Verbund-Angerstraße gefeiert. Das bunte Programm und das wunderschöne Wetter lockte viele kleine und große Besucherinnen und Besucher auf’s Feld in Geismar, wo das Windrad EVA 2 steht. Die Blues Brothers Band der IGS in Geismar begleitete das Fest musikalisch und für das leibliche Wohl der Gäste sorgte die freiwillige Feuerwehr Geismar. Wir bedanken uns bei allen für einen schönen Tag!

Sie sind gefragt: Wir sind offen für weitere Terminankündigungen!

Wir würden gerne den Newsletter weiter öffnen und Ihnen als Kommunikationsplattform zur Verfügung stellen. Haben Sie auch Veranstaltungen die thematisch zu den Themen passen für die die Energieagentur steht und auf die wir in einem der nächsten Newsletter hinweisen sollten? Dann schreiben Sie uns eine Email mit dem Betreff „Newsletter-Ankündigung“ an Léa Georges (E-Mail: georges@remove-this.energieagentur-goettingen.de)

Klicken Sie bitte hier, um Ihre Daten zu aktualisieren oder wenn Sie in Zukunft unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten.